zurück zur Übersicht

Jahrestraining

Ausbildung Gewaltfreie Kommunikation | 1. Modul

Jahrestraining 2019/2020

1. Modul: Selbsteinfühlung
Die eigenen Gefühle und Bedürfnisse erkennen, anerkennen und benennen können; Urteile, Erwartungen, Forderungen, Schuldzuweisungen usw. in Wünsche und Bitten verwandeln; Vorurteile und Feindbilder auflösen; eigene Reaktionsmuster ergründen und innere Wahlfreiheit gewinnen; Selbstverurteilung [Schuld und Scham] durch Selbstannahme ersetzen; effektive Bitten formulieren.


Information und Anmeldung: gewaltfrei-kommunizieren.hamburg/ausbildung



weiterbildungs bonus4
Förderung durch den Hamburger Weiterbildungsbonus
Sozialversicherungpflichtige Arbeitnehmer*innen und Selbstständige werden in der Regel mit 50% gefördert [max. 1.500 Euro].
Informationen unter www.weiterbildungsbonus.net


Termin:  30.09.2019

Seminarzeiten: MO 11.00 Uhr - FR 17.00 Uhr

Stadt: Tüschau | Wendland

Ort: Seminarhaus Tu Was e.V. | 29482 Tüschau | Saggrian Nr. 1 im Wendland | www.tuwasev.de

Kosten: Anmeldung bis 30.06.2019 und Buchung aller vier Module: 1.760 EUR
Anmeldung nach dem 30.06.2019 und Buchung aller vier Module: 1.840 EUR
Anmeldung zu einem einzelnen Modul bis drei Monate vor Beginn des Moduls: 480 EUR danach 500 EUR
Hinzu kommen Kosten für die Übernachtung im Tagungszentrum und vegetarische Verpflegung [Die Seminare sind Umsatzsteuer befreit gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG für Bildungseinrichtungen]

Teilnahmevoraussetzungen: Mehrtägige Einführung und mindestens ein Vertiefungsseminar

TrainerInnen: Simran K. Wester, Helga Hentschel


zurück zur Übersicht