zurück zur Übersicht

Vertiefungskurs

Verstehen. Annehmen. Auflösen.

10-Wochen Vertiefungskurs

Die Kraft der GFK in den Alltag holen. Aufbaukurs zur Gewaltfreien Kommunikation.

Manche Konflikte entstehen in uns selbst und bringen uns aus dem inneren Frieden. Wir nutzen die Hilfestellungen der GFK für Situationen, in denen wir uns nicht entscheiden können oder uns selbst nicht mögen, wenn wir unser Verhalten im nachhinein bedauern oder uns gar selbst verurteilen. Wir entlarven unsere kritischen inneren Stimmen und finden das "Ja zum Nein".

So wird ein leichterer Umgang mit innerem Stress und ein tieferes Verständnis für uns selbst möglich. Uns selbst auch mit schwierigen Gefühlen und den zugrundeliegenden Bedürfnissen anzunehmen ist ein wichtiger Schritt, um alte Denk- und Verhaltensmuster aufzulösen.

Sie kennen bereits die Grundlagen der GFK und wollen diese weiter ausbauen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Wir vertiefen die ersten Kenntnisse und wenden sie auf den Umgang mit uns selbst an. Wir integrieren die wertschätzende innere Haltung in den alltäglichen Umgang mit uns selbst.

Durch das Üben an Ihren eigenen Beispielen aus dem Alltag können Sie das Gelernte direkt ins Leben übertragen.

Termin:  15.04.2019 - 08.07.2019

Seminarzeiten: 10 Termine montags 18:30 bis 20:30 Uhr

Stadt: Hamburg

Ort: Integralis Institut | Stückenstraße 74 | 22081 Hamburg | U-Dehnhaide

Kosten: 200 - 240 EUR  (nach Selbsteinschätzung, siehe Perspektivwechsel-Preisinfo). Bitte bei der Anmeldung angeben, zu welchem Preis Sie buchen möchten. [Die Preise verstehen sich inkl. MwSt.]

Teilnahmevoraussetzungen: Einführungskurs in GFK (für Einzelpersonen und Paare geeignet)

TrainerIn: Claudia Wunram

Veranstalter: www.gfk-perspektivwechsel.de

Anmeldung

Ich bin einverstanden, dass die Kursleitung meine Daten auf diesem Anmeldeformular bis zu meinem Widerruf speichert und folgendermaßen nutzt (bitte entsprechend ankreuzen):

Die Kursleitung dieses Kurses verpflichtet sich, die Daten nicht an Dritte weiter zu geben und nicht für andere Zwecke zu verwenden.


zurück zur Übersicht