zurück zur Übersicht

Jahrestraining

TrainerIn Ausbildung Gewaltfreie Kommunikation | 2. Modul

Jahrestraining 2020/21

Die GFK Trainerin Ausbildung ist eine modulare Ausbildung, die Sie befähigt, eigene Übungsgruppen und Einführungsseminare zur Gewaltfreien Kommunikation zu geben. Der Leitsatz lautet dabei „Learning by doing“ - deswegen wird es nicht nur beim Lernen im Seminar bleiben, sondern Sie werden von uns von Anfang an unterstützt, die GFK in überschaubaren Schritten an andere weitergeben. Das dient sowohl dem tieferen Verständnis als auch Ihrem individuellen Weiterlernen.

Die fünf Module der Ausbildung
1. Übungsgruppen anleiten
2. GFK Prozesse anwenden und begleiten
3. Heikle Situationen meistern
4. Seminare methodisch sauber anleiten und Gruppen führen
5. Integration und Feedback

 

In Modul 2 lernen Sie

  • Wie Sie Selbst-Erfahrungsprozesse aus Sicht der GFK zu gestalten und Teilnehmende üben zu lassen
  • Wie Sie wohlwollendes Feedback so verbalisieren, dass es gehört wird
  • Wie Sie mit Herausforderungen umgehen können, z.B. bei Teilnehmern, die gerne schnelle Lösungen hätten
  • Wie Sie verschiedene Techniken zur Einstimmung und Entschleunigung verwenden können
  • Wie Sie damit umgehen können, wenn Sie sich selbst für etwas verurteilen – und wie Sie Teilnehmende sicher durch diesen Prozess führen können

Information und Anmeldung: gfk-training.de/trainer-ausbildung-2/



weiterbildungs bonus4Förderung durch den Hamburger Weiterbildungsbonus
Sozialversicherungpflichtige Arbeitnehmer*innen und Selbstständige werden in der Regel mit 50% gefördert [max. 1.500 Euro].
Informationen unter www.weiterbildungsbonus.net


Termin:  18.11.2020 - 22.11.2020

Seminarzeiten: Start am ersten Tag um 10 Uhr, Ende am letzten Tag um 14 Uhr. Seminartage von 9-21 Uhr

Stadt: Deinsdorf

Ort: Seminarhaus Deinsdorf, in der Nähe von Nürnberg. www.seminarhaus-deinsdorf.de

Kosten: Kosten für alle 5 ModuleStudierenden-Tarif 3000 EUR netto
Dies ist der reguläre Preis für Studierende, Arbeitssuchende, Schüler etc. Wenn Sie nicht in diese Kategorie fallen, aber trotzdem den Sonderpreis oder weniger bezahlen wollen, sprechen Sie uns bitte direkt an.

Selbstzahlenden-Tarif 3500 EUR
Dies ist der reguläre Preis für selbstzahlende Angestellte, Selbstständige mit einem Umsatz unter 28.000€ jährlich und von kleinen gemeinnützigen Vereinen (<100 Mitglieder) angemeldete Personen.

Firmen-Tarif (zzgl. Umsatzsteuer) 4000 EUR
Dies ist der reguläre Preis, wenn die Kosten durch Ihren Arbeitgeber getragen werden oder Sie selbstständig tätig sind mit einem Jahresumsatz ab 28.000 EUR.

Hinzu kommen Kosten für die Übernachtung im Tagungszentrum und vegetarische Verpflegung.
[Die Seminare sind Umsatzsteuer befreit gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG für Bildungseinrichtungen]

Teilnahmevoraussetzungen: Mehrtägige Einführung, Jahresgruppe empfohlen

TrainerInnen: Markus Castro , Stefan Becker, Pierre Boisson


zurück zur Übersicht