zurück zur Übersicht

Vertiefungskurs

Meinen Frieden finden mit der anderen Generation

Vertiefungsseminar mit 2 Modulen

Alt und Jung haben oft nicht die gleiche Sicht auf Lebensentwürfe, familiäre Situationen, die Gestaltung von Beziehung. Unterschiedliche Meinungen und Entscheidungen scheinen uns voneinander zu trennen. 

 

Manchmal stehen auch ein tiefer, nicht gewürdigter Schmerz oder scheinbar unberührbare Themen zwischen uns. In diesem Seminar wollen wir erforschen, was genau im Weg ist zwischen Menschen, die mit großem zeitlichen Abstand auf die Welt gekommen sind. Wie kommt es zu Unverständnis, zu Entfremdung, innerer Entfernung, andauerndem Streit oder Schweigen? Und was braucht es, um solche Situationen hilfreich zu verändern – um meinen Frieden zu finden mit der jüngeren oder älteren Generation?

 

Das Seminar besteht aus zwei Modulen.

Modul 1: 07.- 09.02. 2025

Modul 2: 25.- 27 04. 2025

Was Dich erwartet:

In der Ruhe und Geborgenheit des Zeit.Raum-Seminarhauses, umgeben von wunderschöner Natur, nehmen wir uns an zwei Wochenenden Zeit für unseren Weg zu mehr innerem Frieden.

Dabei leiten uns die Fragen: Was steht dem natürlichen Fluss der Liebe zwischen Dir und Deinem Gegenüber aus der anderen Generation im Weg? Wie ist Dein Erleben – wie das Erleben der anderen Seite? Welchen Schutz brauchst Du? Wie sorgst Du für Selbstbestimmung? Und auf welches Beziehungsbild möchtest Du Dich zukünftig ausrichten?

Neben emphatischer Begleitung und einem geschützten Rahmen für offenen und heilsamen Austausch, bieten wir vielfältige Übungen im Einzel-, Zweier, Kleingruppen- oder Plenumsformat an.  Dabei unterstützen Elemente wie die Arbeit mit Stellvertretern und inneren Anteilen, Meditation, Naturerfahrung und Körperübungen den inneren Prozess. Wir erfahren unsere Gemeinschaft in Lebendigkeit und Freude beim gemeinsamen Tanzen, Singen oder Malen und auch in Stille.

Wir arbeiten bedürfnisorientiert und auf Augenhöhe in der inneren Haltung der gewaltfreien Kommunikation. Für den verbindenden Austausch in unserem Kreis laden wir ein zu einem achtsamen Umgang mit den Themen und Gefühlen aller Kursteilnehmenden.

Was Du mitbringst:

Du hast vertiefte GFK-Vorkenntnisse (mindestens eine Einführung und ein vertiefender Kurs) und bist mit der Idee verbunden, mit Deinen eigenen Gefühlen und Bedürfnissen eigenverantwortlich umzugehen.

Im Zusammenleben der Gruppe, bist Du offen dafür auf die Gleichwürdigkeit der Bedürfnisse aller zu achten.

Du bringst die Bereitschaft mit, Dich für die Zubereitung von Mahlzeiten in unserem Selbstversorgerhaus aktiv einzubringen.

Termin/e:  07.02.2025 - 09.02.2025 | 25.04.2025 - 27.04.2025

Seminarzeiten: jeweils
Freitag 16 Uhr Anreise und Zimmerbelegung,
Seminarbeginn Freitag 17 Uhr.
Seminarende Sonntag 15 Uhr.

Stadt: 21379 Boltersen

Ort: Seminarhaus Zeit.Raum, Bahnhofstr. 19, 21379 Boltersen, www.zeitpunktraum.de

Kosten:  (pro Modul)Seminargebühr: 280 EUR (bei Anmeldung)
Hauskosten: 132 EUR im EZ (in bar vorort)
Verpflegung: ca 20 EUR (Umlage vorort)
[Das Seminar ist Umsatzsteuer befreit gemäß § 19UStG]

Teilnahmevoraussetzungen: mindestens ein Einführungsseminar und ein Vertiefungsseminar

Trainer*in: Claudia Wunram , Kristina Deselaers

Veranstalter: Perspektivwechsel wagen (www.gfk-perspektivwechsel.de)

Anmeldung

Ich bin einverstanden, dass die Kursleitung meine Daten auf diesem Anmeldeformular bis zu meinem Widerruf speichert und folgendermaßen nutzt (bitte entsprechend ankreuzen):

Die Kursleitung dieses Kurses verpflichtet sich, die Daten nicht an Dritte weiter zu geben und nicht für andere Zwecke zu verwenden.


zurück zur Übersicht