zurück zur Übersicht

Vertiefungskurs

Empathie-Training

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Empathisch oder mitfühlend reagieren zu können, ist uns Menschen angeboren, und doch fällt es manchmal enorm schwer oder erscheint wie eine Fremdsprache. Dabei ist Empathie der soziale Kitt, der unsere Gemeinschaften zusammenhält, der uns einander nah sein lässt und uns hilft, schwere Zeiten durchzustehen. Empathisch gesehen zu werden und Mitgefühl zu erleben, entspannt uns und lässt uns Vertrauen finden. Es ist die Sprache des Herzens, die manchmal keine Worte braucht, sondern sich auch über einen Blick, eine Bewegung, eine Haltung oder unsere Stimme zeigt.


Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

[Antoine de Saint-Exupéry in „Der kleine Prinz“]

In diesem Seminar wird es darum gehen, die eigene Empathie-Fähigkeit zu schulen – sich selbst gegenüber, anderen Menschen und auch Konfliktpartner*innen gegenüber. Dabei werden Hindernisse, Widerstände und Bedingungen erkundet, und Wege zum Herzen freigelegt. In Rollenspielen werden wir schließlich üben, unser Mitgefühl in Worte zu fassen.

Termin:  13.01.2023 - 15.01.2023

Seminarzeiten: FR 18:00 – 21:00 UHR | SA 9:30 – 18:00 UHR | SO 9:30 – 16:00 UHR [Zusätzlich bei Interesse SA und SO 7:00 – 8:30 UHR Yoga und Meditation | SA 18:00 UHR Gong Meditation]

Stadt: Hamburg

Ort: Yogazentrum Hoheluft | Breitenfelder Str. 8 [Garteneingang] | 20251 Hamburg

Kosten: 280 EUR
[Die Seminare sind Umsatzsteuer befreit gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG für Bildungseinrichtungen]

Teilnahmevoraussetzungen: Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation oder regelmäßige Teilnahme an einer Übungsgruppe.

TrainerIn: Simran K. Wester

Anmeldung

Ich bin einverstanden, dass die Kursleitung meine Daten auf diesem Anmeldeformular bis zu meinem Widerruf speichert und folgendermaßen nutzt (bitte entsprechend ankreuzen):

Die Kursleitung dieses Kurses verpflichtet sich, die Daten nicht an Dritte weiter zu geben und nicht für andere Zwecke zu verwenden.

Bei einer Stornierung fällt eine Gebühr von 50 EUR an.
Bei einer Stornierung von weniger als 7 Tagen vorher, wird die halbe Kursgebühr berechnet.


zurück zur Übersicht