zurück zur Übersicht

Online Angebot

Corona Gespräche

Eine Einladung zur empathischen Versöhnung

Die Corona-Krise hat viele Risse und Verwerfungen in unsere Gemeinschaften gebracht. In manchen Familien und Freundeskreisen ist die Atmosphäre gründlich verhagelt, es wird nicht mehr miteinander gesprochen, stattdessen ersetzen pauschale Urteile und Unterstellungen den Dialog.

Im geschützten Rahmen angeleiteter Empathie-Gespräche entsteht ein Raum des wohlwollenden Zuhörens und achtsamen Wiedergebens des Gehörten. Pro Abend werden fünf Leute die Gelegenheit bekommen, über das zu sprechen, was ihnen zum Thema Corona auf dem Herzen liegt, und dann jeweils von ein paar anderen wiedergegeben bekommen, was angekommen ist. Ohne Diskussion oder Rechthabe-Streit, und mit dem Verständnis, dass Verstehen nicht Zustimmung bedeuten muss. Jeder Beitrag darf so stehen bleiben und wird empathisch gespiegelt, weiter nichts.

Die Teilnehmenden sind alle mit Video und Vornamen zu sehen, und es werden keine Breakout-Gruppen stattfinden.

Termin:  06.12.2021

Seminarzeiten: 18:30 - 20:00 Uhr

Stadt: Online | Zoom

Ort: Online | Zoom

Kosten: Spende [das Spendenkonto wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben]

Teilnahmevoraussetzungen: Keine. Begrenzte Teilnehmendenzahl.

TrainerIn: Simran K. Wester , Josepha Kießling

Anmeldung

Ich bin einverstanden, dass die Kursleitung meine Daten auf diesem Anmeldeformular bis zu meinem Widerruf speichert und folgendermaßen nutzt (bitte entsprechend ankreuzen):

Die Kursleitung dieses Kurses verpflichtet sich, die Daten nicht an Dritte weiter zu geben und nicht für andere Zwecke zu verwenden.


zurück zur Übersicht